top of page

Fr., 09. Sept.

|

Treffpunkt: Busbahnhof Nürtingen

Ausfahrt: Wie entsteht eine Grenze? Geschichte(n) von der deutsch-schweizerischen Grenze von Konstanz bis Schaffhausen

Bitte geben Sie mir per Mail: kunzmann@cdu-nuertingen.de oder telefonisch unter (0174) 2 42 98 75 Bescheid, ob und wenn ja an welchen Fahrten Sie teilnehmen werden. Wir fahren wieder um unserem bewährten Busunternehmen Reiner Schäfer aus Nürtingen.

Ausfahrt: Wie entsteht eine Grenze? Geschichte(n) von der deutsch-schweizerischen Grenze von Konstanz bis Schaffhausen

Zeit & Ort

09. Sept. 2022, 07:30 – 19:30

Treffpunkt: Busbahnhof Nürtingen, 72622 Nürtingen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Unsere Route:

07:30 Uhr - Start am Busbahnhof in Nürtingen

09:30 Uhr - Pause am Rasthof Hegau-West

10:00 Uhr - Fahrt entlang der deutsch-schweizerischen Grenze mit unserem Reiseführer Wolfgang Kramer, Konstanzer Kreisarchivar a.D.: Kunstgrenze in Konstanz - Stelle, an welcher der Hitler-Attentäter Georg Elser in die Schweiz flüchten wollte – als idyllische Häuser getarnte Geschützstellungen und Bunker des Schweizer Festungsgürtels – Kirche auf Burg in Stein am Rhein mit ihren spätgotischen Malereien – Dorf Gailingen, das im 19. Jahrhundert den höchsten jüdischen Bevölkerungsanteil einer Gemeinde in Baden hatte – die an Kuriositäten reiche deutsche Exklave Büsingen mit ihrer romantischen Michaelskirche

13:00 Uhr - Mittagessen in Gailingen im Hotel Rheingold

- Anschl. Fortsetzung -

17:00 Uhr - Pause am Rasthof Hegau-Ost

19:00 Uhr - Ankunft in Nürtingen

Preis: 90 Euro/Person (inbegriffen Bus, alle Führungen und das Mittagessen ohne Getränke), ist im Bus zu bezahlen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page